Mein erster Törn auf der
Alexander von Humboldt
 

Der Törn von den Bermudas (Hamilton) zu den Azoren (Ponta Delgada) war ein phänomenaler Jackpot! Ausserhalb der Hafeneinfahrten waren wir komplett nur unter Segeln unterwegs!
Es ist wirklich ungemein beeindruckend, knapp 2200 Seemeilen nur mit Hilfe des Windes zurückzulegen.
Die Maschinisten mussten vor dem Einlaufen erstmal testen, ob die Maschinen überhaupt laufen :-)
16 Tage auf See - ohne Land, nur Wasser, Luft, Delphine und ein paar andere Schiffe - das war einfach genial. Wegen mir hätten wir noch nicht landen brauchen, aber fast alle anderen hatten bereits genug Wasser und Psychostress :-/
"Jeder hat so seine spezielle Art, mit dem elften Tag auf See fertig zu werden"
unser Steuermann Peter beim Beobachten unseres ST Andy
Und hier ein paar Eindrücke vom Törn:



Informationen über das Schiff und Törns gibt es bei der DSST.
An dieser Stelle viele liebe Grüße an die Mannschaft der 4-8-Wache :-)

mail Fenster schliessen Gästebuch